Tarife und Kostenübernahme

 

Meine Honorare orientieren sich an den Empfehlungen der Fachverbände für psychologische Beratung und Psychotherapie bei selbstständig tätigen psychologischen Psychotherapeut*innen in eigener Praxis.

Die Kosten für eine ärztlich angeordnete Psychotherapie werden für Patient*innen aus der Schweiz teilweise von der Krankenkasse (nur Zusatzversicherung) übernommen. Die Kostenbeteiligung variiert je nach Versicherungsmodell und Kasse. Für genaue Auskünfte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Kasse.

Als eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin bin ich vom Bundesamt für Sozialversicherungen, IV, SUVA und der Opferhilfe anerkannt.

Patient*innen aus Liechtenstein brauchen den Zusatz 'freie Arztwahl/erweiterte OKP' für eine Kostenübernahme aus der Grundversicherung.

Tarif für Selbstzahler*innen

 

  • Einzelsitzungen und Paare Fr. 184.-/50 - 60 Min

  • Familien-, Team- und Gruppensitzungen Fr. 200.-/60 Min 

  • Je nach sozialer und beruflicher Situation sind Abstufungen möglich. Die Kostenfrage wird im Erstgespräch geklärt.

 

Qualitätsanspruch

 

Mit der Mitgliedschaft in Berufs- und Fachverbänden bin ich einer hohen fachlichen Qualität, regelmässiger Weiterbildung und einem vorgegebenen Standard bezüglich Berufsethik, Schweigepflicht und Datenschutz verpflichtet.